Blutorange-Granatapfel-Eis mit gebratener Ananas

Die Zutaten

  • 200 ml Sahne
  • 1 kleine Ananas (ca. 500 g Fruchtfleisch)
  • 1 TL Butter
  • 3 EL Honig
  • 40 g Mandelblättchen

 

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten + Ziehzeit

Anzahl Personen: 8

 

Zubereitung

1. Joghurt verrühren. Sahne steifschlagen, unter den Joghurt ziehen und in einer Eismaschine oder in der Tiefkühlung gefrieren lassen.

2. Ananas schälen, vierteln, den Strunk entfernen und das Fruchtfleisch in mundgerechte Stücke schneiden.

3. Butter erhitzen, Ananas, Honig und Mandelblättchen dazugeben und kurz anbraten.

4. Eis zu Kugeln portionieren, mit den heißen Ananasstücken anrichten und servieren.

Weitere Rezeptideen griechischer Art

Pizza griechischer Art

Der Italien-Klassiker im griechischen Gewand. Schmeckt auf jeden Fall nach Urlaub.

Mediterraner Salat zu Lammkoteletts

Eine leckere Idee, nicht nur für die Grillsaison.

Ouzo-Bällchen mit Tomatenreis und Joghurt-Minz-Dip

Griechischer geht’s kaum.

Cookies auf dieser Website
Wir verwenden Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite zu verbessern. Weitere Informationen über unsere Datenerfassungspraktiken finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die weitere Nutzung dieser Website wird als Zustimmung betrachtet.